RSS-Feed anzeigen

Dunkelzwerg

Kokossoufflé mit Maracujasauce (Mango)

Bewerten
So da es nun in unserer Blogecke so still ist, haben wir uns Gedacht (Mina und Ich) das wir unsere oder eher meine Kochexperimente hier zu Schau stellen. Und hier das erste: Kokossoufflé mit Maracujasauce.
Ich hab bis jetzt noch nie ein Soufflé gegessen und wusste nicht ob's was wird ^^. Na fangen wir mit den Zutaten an:

50g glattes Mehl
50g Kokosette
4 mittlere Eier
400ml Kokosmilch (ungesüßt)
25g Butter
2 EL Kokoslikör
40g Kristallzucker


Sauce:
5 Maracujas
50 ml Orangensaft
20g Kristallzucker


Soweit so gut, es gibt nur leider keine Maracujas zurzeit bei mir in der Nähe deswegen mussten Mango's herhalten! Beim Rezept stand zwar das es für 6 Portionen reicht, aber bei mir wurden es 8.
Warum grad das? Nun es klang einfach und das Rezept war kurz :X .

Step 1
Man nehme ein Backblech mit hoher Wand, wo die ca 6-8 Auflaufförmchen reinpassen und befülle es zur Hälfte mit Wasser. Man sagte mir dadurch sollen die Außen weich werden und innen fluffig . Der Ofen wird auf 170° vorgeheizt (Ober- und Unterhitze).

Step 2
Jetzt schmierste die Auflaufförmchen mit Butter voll und streust sie dann mit Kristallzucker voll (ach verdammt mir fallt grad auf den Schritt haben wa total verpennt mit dem Zucker ^^)

Step 3

Die abgewogene Kokosette mit dem Mehl vermischen.

Step 4





Kokosmilch mit Butter und einer kleinen Prise Salz aufkochen lassen.

Step 5
Die Eier aufschlagen und Eiklar von Dotter trennen. ( YaY 2 fails !! xD )

Step 6

Mehlmischung unter Rühren einrieseln lassen. Danach die Herdplatte zurückstellen und rühren bis sich das ganze vom Geschirrboden löst (Topf whatever). Wenn es soweit ist, umfüllen in eine Schüssel und abkühlen lassen. Dabei noch fix den Dotter nach und nach einrühren.

Step 7

Eiklar und Zucker zu festen Schnee schlagen. (langweilig.... die hat mir den Mixer gegeben … dabei hätt das der Standmixer alleine machen können -.-) Achja der „Schnee“ ist fertig sobald nix mehr aus der Schüssel kommt wenn man sie umdreht.


Step 8

Ein Drittel vom Schnee in die Masse rühren, den Rest unterheben!

Step 9



Masse in die Förmchen füllen. Förmchen aufs Blech stellen und Soufflés 20 Minuten backen lassen.

Step 10




Maracujas äh hier nun Mangos schälen und Mixer gerecht zuschneiden das mit dem Orangensaft vermengt in den Mixer und warten bis er alles zerkleinert hat. Sauce ist fertig

Step 11


Soufflés aus dem Rohr nehmen und anrichten. Mahlzeit ….

Aktualisiert: 24.02.2012 um 14:37 von Dunkelzwerg

Stichworte: dunkelzwerg, kochen, soufflé
Kategorien
Kochecke

Kommentare

  1. Avatar von Blacky
    Das sieht mal sehr appetitlich aus! Wie hat es geschmeckt?
    Das werd ich auch mal machen, wenn ich Zeit und ein passenden Anlass finde. :D
  2. Avatar von Mina
    Es hat erstaunlich lecker geschmeckt ^^ Da ich Kokos eigentlich nicht unbedingt haben muss war das echt ein Traum ^^ (der Pina Colada da drinnen hat alles perfekt abgerundet <3)
  3. Avatar von Crissy
    hmmmm LEcker schauts aus :)