RSS-Feed anzeigen

Agonythy

Nochmal Gamescom^^

Bewerten
So, dann will ich euch mal an Zwerg's und meinem zweiten Besuch am letzten Tag der Gamescom teilhaben lassen^^

Die Nacht war früh rum, um kurz nach 6 Uhr morgens gings mit dem Auto los (nachdem ich nur 2 Stunden geschlafen hatte -.-), da wir vor der Öffnung der Tore in Köln sein wollten, um das ein oder andere Spiel anzutesten.
Öffnung war um 9 Uhr, wir waren gegen halb neun dort....und hunderte, wenn nicht sogar tausende andere auch! Das hätte ich an einem Sonntag Morgen nicht erwartet. Nichts desto trotz waren wir ruckzuck drinnen und haben uns direkt auf den Weg zum SW:tOR Stand gemacht.
Dort wurden wir dann auch direkt von der German Garrison der 501st Legion darauf aufmerksam gemacht, doch bitte eine ordentliche Reihe zu bilden....nunja, den Sturmtruppen wollte keiner widersprechen^^
Nach kanpp 45 Minuten Wartezeit durften wir uns dann eine 60 minütige Show in Form eines Trailers, Gameplay Erklärung und einer Fragerunde zu Gemüte führen. Dort haben wir auch sehr interessante Neuigkeiten erfahren:
- es wird genau wie in WoW instanzierte Dungeons geben
- es wird Raids geben (genaueres zur Größe etc. wollte man uns jedoch nicht verraten^^)
- Fernkampftanks (z.B. Commandosoldat) und Nahkampftanks (z.B. Sith Krieger) sind gleichwertige Tanks, es gibt keinen Vor- oder Nachteil gegenüber der anderen Tank"art"
- es wird wohl mehr Housing als nur das Raumschiff geben (auch hier hielt man sich recht bedeckt)
- Release ist angestrebt im Frühjahr 2011
Im Anschluß daran durften wir dann für 15 Minuten spielen. Ja, SPIELEN!^^
Die Charaktere waren bereits vorgefertigt, und jeweils nur eine bestimmte Klasse pro Laptop spielbar, leider haben Zwerg und ich die gleiche Klasse bekommen (Kopfgeldjäger), von daher können wir auch nur diese eine Klasse näher beschreiben.
Das Spiel begann für mich bei meinem neuen "Boss", mit dem ich dann auch direkt eine gut und gerne fünfminütige Konversation hatte. Wie bei Mass Effect hat man immer mehrere Antwortmöglichkeiten, was mich direkt zum schmunzeln gebracht hat. Da ich ja Kopfgeldjäger bin, lief jede meiner Antworten im Endeffekt darauf hinaus, daß ich Credits will und mir der Rest so ziemlich scheißegal ist^^ Das lustige daran war, daß entsprechend meiner Antworten Reaktionen der anderen "Angestellten" kamen, wie in etwa: "Haha, ich wußte daß du so einer bist" etc.
Das hat das Gespräch recht realistisch und wie gesagt auch amüsant gemacht.
Nunja, ich habe also meine Mission bekommen und diese auch ausgeführt...nher darauf eingehen möchte ich nicht, es war eben eine Mission^^ Stattdessen beschreib ich lieber das Spielgefühl:
Die Steuerung ist sehr intuitiv, vor allem wenn man WoW gespielt hat. Gesteuert wird eigentlich genauso, auch die Fähigkeiten werden wie gewohnt angeklickt oder per Nummerntaste aktiviert. Anders als in WoW ist jedoch, daß es keinen automatischen Angriff gibt, was dem ganzen Spiel eine gewisse Dynamik verleiht, weil man IMMER einen Knopf drücken muss und sich nicht einfach an einen Gegner ranstellen und stupide draufkloppen kann.

Auch die Art des "Energiepools" für Spezialfähigkeiten finde ich sehr schön.
Natürlich gibt es kein Mana wie bei WoW, aber jede Klasse hat einen eigenen "Pool".
Sith oder Jedi z.B. nutzen natürlich die Macht für ihre Spezialfähigkeiten, diese baut sich ab und regeneriert sich wieder, eigentlich genau wie Mana in WoW.
Commandosoldaten müssen ihre Waffe "nachladen".
Der Kopfgeldjäger hingegen "erhitzt" seine Waffe durch ihren Einsatz, sein Pool leert sich also nicht, sondern füllt sich auf. Was genau passiert wenn die Waffe voll erhitzt ist habe ich nicht versucht, jedoch gehe ich mal davon aus, daß sie dann nicht mehr funktioniert...daher hat er die Fähgikeit "Waffe abkühlen": durch einen netten grafischen Effekt "bläst" die Waffe quasi ihre heiße Luft aus und die Erhitzung sinkt.

Leider waren die 15 Minuten so schnell um, daß allzu viel testen nicht drin war. Alles in allem fühlt sich das Spiel jedoch sehr gut an, auch die Grafik und die Atmosphäre sind sehr stimmig und ich freue mich nun noch mehr auf den Release.
Übrigens sind ALLE gesprochenen Texte im Spiel vertont...hoffen wir mal, daß auch eine ordentliche deutsche Übersetzung implementiert wird, vor allem mit passenden und motivierten Sprechern.

Ab 14 Uhr gabs dann am Stand von NCSOFT einen Kostümwettbewerb, unter anderem mit einer schwulen Elfe und einem super Elyos Kostüm...Bilder folgen^^
Ebenso das Video das ich gemacht hab, als der totale Irrsinn an diesem Stand ausbrach xD
Die Leute dort wissen echt wie man die Massen motiviert^^

So, da ich aber echt müde bin jetzt, mach ich aber erstmal Schluss...Bilder und Video werd ich morgen wahrscheinlich hochladen, bis dahin müsst ihr euch noch gedulden
Stichworte: gamescom
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Mina
    Na das hört sich ja sehr viel versprechend an ^^
    Ich freu mich schon auf die Bilder und dem Video
  2. Avatar von Dunkelzwerg
    bilder kommen dienstag oder mittwoch
  3. Avatar von Minchen
    xD langer text
    ich bin mal gespannt auf das vid ^^
  4. Avatar von Crissy
    frühjahr 2011 !! woar das ist ja in einem halben jahr schon *froiii*

    Allods Online hatte ja auch schon keine Autoattacks, dan bin ich ja mal gespannt wie es sich spielen wird :)

    *auf bilder und vids wart*
  5. Avatar von Dunkelzwerg
    dazu muss ich sagen das wir keine Bilder selber von TOR machen durften oder vids... da es noch in entwicklung ist, war es de besucher untersagt irgendwas zu dokumentieren
  6. Avatar von Agonythy