RSS-Feed anzeigen

Weltensohn

Mein erstes Mal...

Bewerten
[B][U][CENTER][ATTACH=CONFIG]3358[/ATTACH][/CENTER][/U][/B]

[I]Wir schreiben das Jahr 2014. Es ist Sommer, zumindest behaupten das die seltsamen Figuren im TV und Radio, wirklich merken tut mans aber nicht. Somit ist dieser Sommer nicht nur aus meterologischer Sicht ein besonderer, nein, auch ein großes Event stand an, dem ich heuer zum ersten Mal beiwohnte. Daher anbei für alle, die mit ihrem Leben abgeschlossen haben und nach sinnlosen, unterhaltungsfreien Postings suchen, um ihre letzten Stunden zu verbringen: ihr seid hier genau richtig! *klatsch*[/I]

[B][U]Tag 0:[/U][/B]
Die Anfahrt war eine richtig zähe Angelegenheit... ich musste bis um 17:00 arbeiten, um 18:00 gings auch schon los. Noch schnell Raner13 abholen gefahren, und dann ab nach Köln. Die Fahrt über haben wir zu 60% Blödsinn gefaselt und die anderen 40% gepennt. Sehr spannend also, darum verzichte ich auf Details, um eure Vorstellungskraft anzuregen.
Doch die Freude über unsere Ankunft um etwa 3:30 war nur von kurzer Dauer... nach einem Anruf bei Dunkelzwerg, da uns alles etwas seltsam vorkam, stellten wir fest, dass wir beim falschen Hotel gelandet waren. Also nochmal alles von Anfang, und etwa 30 Minuten um das richtige Hotel zu finden. Um 4:10 waren wir dann dort und bezogen sofort unsere Zimmer. Davor haben wir noch kurz mit Dunkelzwerg über die Frühstückszeiten geredet und dann gings auch schon ins Bett.

[B][U]Tag 1:[/U][/B]
Um 8:00 gings aus dem Bett, duschen, anziehen, Rucksack zusammenpacken und schon gings zum Frühstück (8:45). Da traf ich nur einen verschlafenen Dunkelzwerg, und beobachtet von tausend wissenden Augen aß ich Frühstück. Währenddessen kam Raner13 - natürlich etwas zu spät :P - frühstücken. Als es dann um 9:30 auf zur Gamescom ging, bemerkte ich plötzlich, dass die Hälfte der beim Frühstück anwesenden Leute Member von hier waren. Dann gabs erstmal ne Vorstellung, doch bis jetzt weiß ich noch fast keine Namen. Ich bin schlecht mit sowas, sorry Leute. Ein paar habe ich mir aber gemerkt, und zwei Auserwählte werden später sogar nochmal erwähnt, also stay tuned, nichtsahnender Leser/nichtsahnende Leserin.
Dann gings also auf zur Gamescom. Raner13 und ich gingen durch die Hallen (nachdem wir eine Stunde angestanden hatten für die Altersbändchen und Einlass in die heiligen Hallen) und machten uns erstmal einen Überblick. Um so 12:00 herum begannen wir dann die Quest des Tages: GAMES ANZOCKEN! Im Verlauf des Tages sahen wir dann noch so einiges, zuerst bestritten wir ein Hearthstone-Match, welches Raner13 natürlich haushoch gewann. Danach zockten wir The Sims 4, wobei ich das Glück hatte und Häuser designen durfte, während alle anderen nur Sims designen durften. Außerdem bekam ich als "Dankeschön"-Werbung den Character-Editor von Sims 4, und das gleich zwei mal. Einen davon hab ich dann an die liebe Shay weitergegeben, da sie leider auf der GC nicht dazugekommen ist. Danach gingen wir am XBOX-Stand zu Ori and the Blind Forest, neben Below mein liebstes Spiel der Messe. Dann gings zu Sunset Overdrive, das aufgrund der Konsolensteuerung ein Graus war zu spielen, aber aufgrund des Settings und der Effekte undso dennoch ganz unterhaltsam. Raner13 gewann das COOP-Match (wir spielten zu 5. mit 3 Randoms aus der Schlange) und bekam dafür ein awesome T-Shirt, das aber nur XL ist. Also wird er es nie tragen können, muhahahaha. Dann sahen wir uns den Booth von dem neuen Civilization an und stellten uns danach bei Lords of the Fallen an, welches wir nach nur 15 Minuten anstehen schon ausprobieren konnten. Zum Abschluss gabs noch die Präsentation von AC-Unity, welche mir sämtliche Vorfreude auf das Spiel zerstörte. Kriegt Ubi eben 60€ weniger, Pech.
Um 19:00 war dann Treffpunkt im Hotel, und dank dem grandiosen Pathfinding von Raner13 und wir sind wir auf ewig schlimmen Umwegen zuvor ins Hotel zurückgekehrt. Wir marschierten dann zu einem Burgerladen. Am Abend gingen so gut wie alle noch unten saufen, doch Raner13 und ich nahmen uns eine Auszeit und gingen ins Bett.

[B][U]Tag 2:[/U][/B]
Frühstück und Gamescom-Ankunft ist erfolgt, doch dadurch, dass an diesem Tag Blockabfertigung war, mussten wir gesamt zwei Stunden stehen, bis wir in den Hallen waren. Wer auch immer sich das hat einfallen lassen... Masterplan war das keiner.
Eigentlich wollten wir sofort zu Oculus Rift laufen, doch als wir ankamen war schon 6-8 Stunden Wartezeit für läppische drei Minuten Präsentation. Also nein danke, und auf auf zu der Präsentation von The Division, die dann auch das grafische Highlight der Messe war. Danach stellten wir uns hoch motiviert für The Witcher 3 - Wild Hunt an, doch nach vier Stunden Schlange stehen war unsere Vorfreude etwas gedämpft. Einzige Aufheiterung waren zwei Deutsche, die vor uns in der Schlange gestanden haben und für mehr Stimmung gesorgt haben als die Leute an den ganzen Booths. Die Präsentation war aber 45 Minuten purer RPG-Nerdgasm. Grandios, was geboten wurde. Und ein awesome Shirt gabs auch noch.
Danach gings wieder zum Hotel und in ein brasilianisches Restaurant, dessen Konzept ich schon gut kenne. Das Essen (Fleisch *groarr*) war gut wie immer, doch die Getränke waren hoffnungslos überteuert. Wahrscheinlich war alles deshalb so stark gesalzen, oder der Koch war in jede einzelne der halbnackten Tänzerinnen verliebt. Danach gings ins Hotel, ich habe noch etwas mit meiner Freundin geskyped und dann ab ins Bett.

[B][U]Tag 3:[/U][/B]
Da Raner13 und ich keine Karten hatten, mussten wir anders welche ergattern. Zu meinem Glück saßen nach dem Frühstück (als wir schon aufbrechen wollten, um für 14:00 Karten anzustehen) gerade Blacky und Shay beim Frühstück, und die gute Shay hat sich dann auch dazu bereiterklärt, mir ihre Karte zu schenken. Danke nochmal. Nach einer wirklich tollen Unterhaltung mit den beiden kamen dann auch noch eine andere edle Spenderin (sorry, dass ich den Namen vergessen habe, falls du das hier liest, schrei einfach wie wild rum) für Raner13. So gingen wir dann gegen 11:00 zur Messe.
Lustigerweise waren wir zum selben Zeitpunkt in den Hallen wie am Vortag, da wir ohne Probleme direkt hinein kamen. Am letzten Tag sahen wir dann wieder mehr, begonnen haben wir mit der Präsentation zu Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain, die in einer extremst atmosphärischen Halle im Design eines Militärlagers präsentiert wurde. Atmosphäre und gebotene Show - TOP! Dann gings zu Dead Island 2, welches sich als das selbe Spiel wie der Vorgänger entpuppte, ohne nennenswerte Verbesserungen oder Verschlechterungen, zumindest in der Demo. Dann stellten Raner13 und ich mich bei Dying Light an, doch wir wurden nach einer Ausweiskontrolle der Schlange verwiesen. xD Also ohne Umschweife zuerst zu Pillars of Eternity (wo man so kurz anzocken konnte, dass ich gerade mal den Charakter-Editor gesehen habe) und danach zu Mittelerde: Mordors Schatten. Raner13 gefiel es extrem gut, ich fands mehr so... meh. Das Schleichen war spaßig, das reguläre kämpfen eher nicht so. Dafür ist das Infiltrieren eine richtig geile Sache. Zu guter Letzt sah ich an einem Indie-Booth Below, welches mich so richtig überrascht hat und zu meinem Top-Spiel der Messe wurde.
Dann gings ins Hotel und ab in ein Brauhaus, wo wir urig aßen und mehr schlecht als rechtes Kölsch trunken. Danach gingen einige noch in eine anscheinend bekannte Kneipe (die Idee, in einen Schwulenclub zu gehen wurde anscheinend verworfen^^), ich aber ging ins Hotel, hatte noch ein tolles Gespräch mit Shay auf ihrem Zimmer, da ich ihr ihre Gamescom-Karte wegen einem LOL-Code zurückgeben sollte. Danach ging ich beschwingt auf mein Zimmer und habe noch etwas mit meiner Freundin geskyped und bin dann recht bald ins Bett. Shay hatte versprochen, mit mir zu Frühstücken und mich zu verabschieden, was mich sehr gefreut hat.

[B][U]Tag 4: [/U][/B]
Um 7:50 erst viel zu spät von meinem Paps geweckt watschelte ich gegen 8:10 zum Frühstück, wo bereits die gute Shay und Blacky auf mich warteten. Das Frühstück war das unterhaltsamste des ganzen Aufenthalts, mit den beiden verstehe ich mich nämlich super, ich hoffe, ihnen gehts genauso. O.o Danach haben wir uns noch in die Sitzsäcke im Hotel geworfen, wo einige lustige Fotos mit mir und Shay und zum Teil auch mit Blacky entstanden. Zwei davon sind ja auch in der Gamescom-Whatsapp-Gruppe gelandet.
Danach gings nach einem herzzerreißenden Abschied, bei dem die Tränen wie Regen zu Boden fielen mit einer neun-stündigen Fahrt zurück nachhause. Dort habe ich meine Ausbeute ausgewertet und dokumentiert (siehe Bild unten) und mich an das Schreiben dieses Textes gemacht, doch meine Freundin hatte sich anscheinend entschieden mich bis um beinahe Mitternacht mit Whatsapp-Chats abzulenken, und dann habe ich das Fertigstellen des Textes auf heute (Dienstag abend, nach der Arbeit) verschoben.

[I]Lé storie est finite, bütchez.[/I]
Miniaturansichten angehängter Grafiken Angehängte Grafiken
Kategorien
Gamescom

Kommentare

  1. Avatar von Limar
    schön geschrieben
    nur eins stimmt ned ganz: " mehr schlecht als rechtes Kölsch trunken"
    das Kölsch war doch ein Gaumenschmaus findest ned auch?
  2. Avatar von Weltensohn
    Danke! :)

    Ahja stimmt, mein Fehler. Bessern wir das gleich mal aus... "Noch nie hatte mein Gaumen das Privileg, von einem derart vollmundigem, geschmackigem und wohlgebrautem Kölsch durchflossen zu werden." xD
  3. Avatar von Dunkelzwerg
    außerdem hassu es Montag Abend reingestellt und nicht dienstags
    ansonsten gut geschrieben
  4. Avatar von Limar
    jetzt ist es perfekt!!! xD
  5. Avatar von Weltensohn
    [QUOTE=Dunkelzwerg;bt56]außerdem hassu es Montag Abend reingestellt und nicht dienstags :>
    ansonsten gut geschrieben :>[/QUOTE]

    Hab gerade erst die Antwortefunktion entdeckt... an mir ist ein kleines Genie verloren gegangen. :P
    Echt, es war Montag? O.o Darf ich vorstellen: mein Zeitgefühl, meine sehr verehrten Damen und Herren.

    Ahja, wo kann man denn bitte seinen Blog nachbearbeiten? Hatte grad zu viel Freizeit und ihn nochmal gelesen, manche Sätze sind ja grauenhaft, und die Fehler bringen mich fast dazu, den Bildschirm zum Schmelzen zu bringen... und dann finden meine dioptrien-geschwächten Augen auch noch den Bearbeiten-Button nicht. -.-
    Aktualisiert: 21.08.2014 um 21:48 von Weltensohn
  6. Avatar von Weltensohn
    [QUOTE=Limar;bt57]jetzt ist es perfekt!!! xD[/QUOTE]

    *Daumen nach hoch* Für dich doch immer, Schätzchen. :P