• Slider

    • League of Legends, World of Tanks, ESO, SWtoR, ArcheAge ...
    • Eure Ansprechpartner hierzu sind Mina und Lima
    • Für ArcheAge suchen wir noch Member!
    • Ihr würdet gerne mit uns Panzer fahren? Tzuribo ist hier euer Ansprechpartner!
    • Für ein paar Runden Battlefield sind wir auch zu haben ;P !
    • In SWTOR sind wir auch vertreten und freuen uns über jeden Zuwachs!
    • Mit der Umstellung von ESO wollen wir hier auch wieder durchstarten!
  • Aatrox, die Klinge der Düsteren



    Nur eine kurze Verschnaufpause blieb den Mitarbeitern von Riot, denn demnächst erscheint ein neuer Champion!


    Sein Name ist Aatrox, die Klinge der Düsteren und er ist ein wahrer Überlebenskünstler. Er hat für jede Situation eine Lösung und ihn zu töten ist beinahe unmöglich. Mit seinen Skills ist er für die Obere Lane geeignet, aber ich sehe auch viel Jungle Potential in ihm.

    Hier eine Auflistung seiner Skills:

    • Blutbrunnen: Jedesmal wenn Aatrox Skills mit Lebenskosten verwendet, sammelt er in seinem Blutbrunnen Leben an. Dieses angesammelte Leben schwindet aber langsam, sollte Aatrox außerhalb eines Kampfes sein. Ist er aber im Kampf und sollte er kurz vor dem Tode stehen, greift Aatrox auf dieses angesammelte Leben zurück und heilt sich damit wieder!
    • Düsterflug: Bei der Aktivierung dieses Skills erhebt sich Aatrox in die Luft und schlägt an einem ausgewählten Ziel auf den Boden. Trifft er Gegner, so werden diese in die Luft geschleudert und erleiden schaden. Wenn in der Nähe auch noch Gegner stehen, erleiden diese ebenso schaden.
    • Blutdurst: Mit jedem dritten Auto-attack heilt sich Aatrox selbst. Aktiviert man aber Blutdurst, dann entsteht daraus Blutzoll. Blutzoll: Bei jedem dritten Auto-attack macht Aatrox zusätzlich Schaden und hat dafür Lebenskosten.
    • Klingen der Qual: Aatrox macht einen einen Angriff auf gerader Linie von sich weg. Alles was er trifft wird dabei verlangsamt und erleidet Schaden. Sollte er einen Gegner treffen, erhält er einen Teil der Lebenskosten zurück.
    • Massaker: Bei der Aktivierung verursacht Aatrox sofort Schaden an Gegnern um ihn herum. Für die Dauer der Aktivierung von „Massaker“ erhält Aatrox zusätzliches Angriffstempo und zusätzliche Angriffsreichweite. „Massaker“ kostet kein Leben




    So und nachdem man seine Skills nun kennt, laufen einen gleich ein paar Szenarien durch den Kopf... und in jeder gewinnt dieses Monster ^.^ Er kann jederzeit mit Düsterflug aus dem Kampf entkommen, mit Klingen der Qual durch seinen slow die Flucht sichern und alles scheint wieder save zu sein ^^
    Anders rum kann er auf der Top Lane seinen Jungler supporten indem er mit Düsterflug den Gegner in die Höhe schubst und Zeit für den Jungler gewinnt damit er sich positionieren kann. Er hat auch einen permanenten Life-Leach mit seinem Blutdurst, den er im Fight auch mit Blutzoll in Schaden umwandeln kann wenn er schnell viel dmg drücken will.

    Sollte alles schief gehen, hat er immer noch seine Passiv. Daher rate ich jedem Aatrox Spieler, in aussichtslosen Fällen (sprich einer 4vs1 Situation z.B.) nicht davon zu Laufen! Fixiert den schwächsten Gegner, der die wenigsten Escape Möglichkeiten hat und greift ihn mit zeitlich gut eingeteilten Skills an damit ihr noch viel Leben im Blutbrunnen ansammeln könnt! So könnt ihr euch automatisch nochmal heilen und ihr gewinnt abermals Zeit um nochmal Schaden zu drücken. So stehen die Chancen um ein vielfaches höher zumindest einen Gegner down zu bekommen und allein das hat sich schon gelohnt! Wenn ihr dann einen Gegner ausgeschaltet hab und dann eventuell noch mit Düsterflug davonkommt habt ihr die Gegner mal sowas von ge-ownt

    Alles im allen ist der Champion wirklich stark. Sollte man ihn als Gegner haben, wär eine zumindest 2vs1 Situation angebracht. Auf der Toplane sollte man mit einem Champion kommen, der ebenso gute Life-Leach Skills hat, sonst kann es richtig schwer werden... eventuell verbunden mit CC um ihn in seiner Escape Möglichkeit zu bremsen.



    So ich hoffe euch hat meine kleine Vorstellung gefallen und das ich euch ein wenig neugierig gemacht habe ^.^ Es wird zwar bestimmt noch 1 bis 2 Wochen dauern, da noch Änderungen vorgenommen werden könnten.

    Also, man möge sich in Geduld üben, bis dahin... noch viel Spaß in den Richtfeldern (sofern paar wieder zurückfinden )



    Quelle:
    Offi LOL HP
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Aatrox, die Klinge der Düsteren - Erstellt von: Mina Original-Beitrag anzeigen
    Kommentare 2 Kommentare
    1. Avatar von Mina
      Mina -
      Da jeder Champion auch eine Geschichte hat, werd ich für Interessierte auch diese Posten, da die normal immer etwas später veröffentlicht wird:


      "Manche Kämpfen um Ehre, manche um Ruhm. Es zählt nur, dass man Kämpft."

      Aatrox ist ein legendärer Krieger, einer von fünf, die von einem uralten Volk, das als Die Düsteren bekannt ist, übrig geblieben sind. Er schwingt seine riesige Klinge mit Anmut und Selbstvertrauen. Er schlägt in einem Stil, der einen beim Zuschauen hypnotisiert, Schneisen durch ganze Legionen. Mit jedem niedergemähten Widersacher trinkt Aatrox‘ scheinbar lebendige Klinge ihr Blut, wodurch seine Macht anwächst und sein brutaler, eleganter Feldzug befeuert wird.

      Die früheste Geschichte über Aatrox ist so alt wie die Geschichtsschreibung selbst. Sie handelt von einem Krieg zwischen zwei großen Fraktionen, derer man sich nur als das Protektorat und die Magierfürsten erinnert. Im Laufe der Zeit gewannen die Magierfürsten eine Reihe von vernichtenden Siegen, wodurch sie kurz davor standen, ihre Erzfeinde für alle Zeit auszulöschen. Am Tage ihrer letzten Konfrontation stand die Armee des Protektorates ihren Gegnern in der Unterzahl, erschöpft und schlecht ausgerüstet gegenüber. Sie machten sich auf ihre unvermeidliche Niederlage gefasst.

      Gerade als alle Hoffnung verloren schien, erschien Aatrox in den Rängen des Protektorats. Mit Hilfe weniger Worte ermahnte er die Krieger, bis zum letzten Mann zu kämpfen, bevor er sich selbst in die Schlacht stürzte. Seine Anwesenheit inspirierte die verzweifelten Kämpfer. Zunächst konnten sie nur ehrfürchtig zusehen, wie dieser unbekannte Held sich durch ihre Gegner schlug. Sein Körper und seine Klinge bewegten sich, als wären sie eins. Schon bald waren die Krieger selbst von einem mächtigen Kriegshunger beseelt und folgten Aatrox in das Schlachtgetümmel. Jeder kämpfte mit der wilden Stärke von zehn von ihnen, bis sie einen überaus unwahrscheinlichen Sieg errungen hatten.


      Nach der Schlacht verschwand Aatrox wieder, doch nicht so die neugefundene Wildheit der Armee des Protektorats. Ihrem überraschenden Sieg sollten noch viele folgen, bis sie endlich siegreich nach Hause zurückkehren konnten. Ihre Landsleute empfingen sie als Helden, doch auch wenn sie ihre gesamte Zivilisation vor deren Zerstörung bewahrt hatten, hatte die Dunkelheit in den Verstand jedes einzelnen Kriegers Einzug gehalten. Etwas in ihrem Inneren hatte sich verändert. Mit der Zeit verblassten ihre Erinnerungen an die Schlacht und eine grauenvolle Erkenntnis nahm ihren Platz ein: Ihre Heldentaten waren in Wahrheit brutale Gräueltaten, die sie mit eigenen Händen vollbracht hatten.

      Geschichten wie diese tauchen in den Mythen vieler Kulturen auf. Will man ihnen allen Glauben schenken, hat Aatrox‘ das Blatt einiger der entscheidendsten Kriege der Geschichte gewendet. Auch wenn diese Erzählungen ihn als einen Erlöser in dunklen Zeiten im Gedächtnis behalten, könnte Aatrox‘ wahres Vermächtnis eine Welt voller Zank und Streit sein.

      „Manche kämpfen um Ehre, manche kämpfen um Ruhm. Es zählt nur, dass man kämpft.“ – Aatrox
    1. Avatar von Minchen
      Minchen -
      Aatrox is doof >.<
      hasse diesen Champ im Gegnerteam (wo er in jedem Game zu finden ist)
  • TSViewer

  • Upcoming Events